Dienstag, 28. Februar 2017

Frühlingsbote

Die ersten frühlingshaften Tage mit viel Sonne und Vogelgezwitscher liegen hinter uns. Am Wochenende konnten wir sogar die dicken Jacken ausziehen und den Kindern beim spielen in der Sonne zusehen. Das tat so unglaublich gut, dem Körper und der Seele. 


Aus dem Hause Fabelwald gibt es einen neuen Schnitt - den Hoodie Robin. Ich durfte wieder zur Probe nähen und dabei entstand nicht nur der Hoodie, sondern auch noch ein passender Rock. Ein kleines Frühlingsset.



Der Hoodie bietet zahlreiche Möglichkeiten: mit oder ohne Kapuze, verschiedene Taschenlösungen (vor allem die eckigen Taschen sind mal was ganz anderes), optionale Passe und auch der Saum kann ganz nach belieben gearbeitet werden. 

Bei dem Hoodie für unsere Tochter habe ich mich für die Passe entschieden, ich finde sie so schön und es ist ein hübscher Blickfang in dem sonst schlichten Pullover.



Den Saum habe ich mit Belege aus dem blauen Blümchenstoff gearbeitet. Man sieht es von außen im getragenen Zustand nicht wirklich, aber es sieht wunderschön aus! Und mein Nähherz schlägt nun mal höher wenn ich weiß es ist auch von innen hübsch, kennt ihr, oder? ;-)


Und weil mir das soooo gut gefiel, habe ich auch die Ärmel mit Belegen versäubert.




Und weil die Ärmel noch lang genug sind, kann ich sie auch umkrempeln und den hübschen Stoff auch dort zum Vorschein kommen lassen.


Als kleinen Hingucker habe ich die schon lange im Schrank wartende Applikation angebracht. 


Kurzentschlossen habe ich noch einen Rock dazugenäht und ich finde die Kombination Hoodie - Rock total schön! Der Rock ist übrigens ebenfalls von Fabelwald.



Die großen Taschen sind ideal um Steine zu sammeln, an den Weiher zu transportieren und dann mit dem Bruder um die Wette zu werfen. 


Für unseren Sohn habe ich ebenfalls einen Hoodie genäht. Steffi hat ihrem Ebook ein ganz besonderes Gudi beigefügt, doch dazu dann mehr in meinem nächsten Beitrag.(oder wer mag spitzt schon mal zu herzekleid hinüber)

Ihr könnt das Ebook im Stoffbuero oder bei Dawanda erwerben, bis zum 5.3. zum Einführungspreis. Und wer schauen mag was die anderen Probenäher so gezaubert haben, der darf hier bewundern.

Bis bald 
Maria

Schnitte:
beides von Fabelwald

Stoffe:
rosa Sweat - gut abgelagert
geblümter Jersey stoff und stil 

verlinkt bei:
 

Sonntag, 26. Februar 2017

Minigarderobe / Cardigan

Was freue ich mich, doch noch mein Februarprojekt zeigen zu können. Es sah nämlich so gar nicht danach aus. Neben der Magen-Darm-Grippe die uns komplett alle erwischte, hatten unsere beiden jüngsten eine Lungenentzündung, die im Krankenhaus ausgeheilt werden musste. Nun sind wir aber wieder zur Ruhe gekommen, langsam gesund und hatten hier heute einen sehr frühlingshaften Sonnentag, den ich gleich für Bilder genutzt habe.


Genäht hatte ich aus der aktuellen LaMaisonVictor den Cardigan Claire. Laut Anleitung werden Taschen gestrickt und aufgenäht, das hätte aber nicht zu meinem Stoff gepasst. Deshalb hat meine Jacke Taschen aus simplen Rechtecken, den Streifen angepasst.



Die breiten Streifen waren meine größte Sorge, aber ich bin ganz zufrieden, auch wenn ich an den Schultern einen leichten Versatz habe. 


Damit die Ecken innen auch schön ausschauen, habe ich hier Briefecken gearbeitet. Gefällt mir sehr gut und ist eigentlich auch nicht schwer. 


Der Stoff trägt sich sehr angenehm und ist kuschelig. Trotzdem muß ich sagen das ich bereits jetzt schon weiß das diese Jacke wohl nicht mein Lieblingsteil werden wird. Warum weiß ich auch nicht genau, vielleicht finde ich die Farben doch nicht so super an mir. 



 Aber zum drüberziehen, wie hier bei unserem Spaziergang, ist der Schnitt echt super. Ich werde im Herbst vielleicht noch eine nähen. Könnte mir das super aaus so dickem Strickstoff vorstellen.

Im März werde ich ein Oberteil elastisch nähen. Meine Pläne haben sich schon wieder geändert und statt der Lady Carolyn werde ich, ebenfalls aus der aktuellen LaMaisonVictor, das "Top Renee" machen. Ich hoffe, dann nicht auf den letzten Drücker fertigen zu werden.

Liebe Grüße
Maria



Stoff:
Strickstoff von Staghorn

Schnitt:
Cardigan Claire / LaMaisonVictor 1/2017

verlinkt:
bruellaeffchen