Freitag, 19. Mai 2017

Heinrich Hai & Walter Wal

Sicher habt ihr in den letzten Wochen bereits viele schöne Applikationen nach dem neuen Freebook von Fabelwald gesehen.
Heute zeige ich euch zwei der vier möglichen Applikationen welche ich genäht habe, nämlich Heinrich Hai sowie Walter Wal.

Für den Sohn gab es ein ganz schlichtes T-Shirt mit Heinrich Hai auf der Front. Am ersten warmen Tag wurde es auch direkt angezogen.


Leider war die Fotoausbeute beim Sohn sehr gering, er hatte keine Lust. Aber sehr verständlich wenn nebenan gleich das Matschloch inklusive Brunnen wartet, oder?! ;-)


Für das kleinste Mädchen nähte ich ein luftiges Sommerkleid. 

Da ich auch noch einen Reststoff dieser Tunika aus dem vergangenen Sommer hier hatte, bot sich Walter Wal perfekt an. 



Den Volant habe ich mit einem Rollsaum gesäumt und ich finde das bei einem Sommerkleid wirklich sehr niedlich. 

Für den Sonnenschutz habe ich wieder zu den Kappärmeln gegriffen. Ich habe auch schon überlegt diese Ärmel an ein Top zu machen, sieht sicher auch sehr süß aus. Und mehr Aufwand als normale Ärmel eines T-Shirts einzunähen ist es ja auch nicht. 



Die Applikationen sind so hübsch das ich bereits ein drittes Kleidungsstück begonnen habe, aber leider kam uns da jetzt der nervige Virus dazwischen (der mich Mitte der Woche ebenfalls von den Beinen gefegt hat). 
Die Vorlagen findet ihr hier sowie sehr viele inspirierende Designbeispiele. 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
Liebe Grüße
Maria

Schnitte:
Longsleeve der Erbsenprinzessin 
Trägerkleid Klimperklein 

Stoffe:
fürs Kleid noch vorrätig und unbekannt woher
T-Shirt stoffundstil 

Applikationsvorlagen:

verlinkt bei:
 

1 Kommentar:

  1. Sehr tolle Kleidungsstücke und Designbeispiele der Applikationsvorlagen! :) Die Idee mit den Kappärmeln finde ich super, das muss ich mir merken!
    Viele Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen