Freitag, 21. April 2017

T-Shirt Parade

Nachdem vor drei Wochen der Sommer kurz vorbei schaute, habe ich für den Sohn einige T-Shirts fertig genäht. 

 

Am meisten gefallen mir die schlichten mit Streifen, dem Sohn hingegen die mit Motiv. Gegen Wickie und Dinosaurier haben Streifen aber auch wirklich keine Chance, zumindest wenn man 7 Jahre alt ist.


Das hier mag ich am meisten. Der Schnitt ist aus einer LaMaisonVictor und ist mir ziemlich gleich ins Auge gefallen, schon allein wegen der Brusttasche.



Dann gab es noch ein Raglanstreifenshirt aus Doublefacejersey. Für die Ärmel und die Brusttasche, die leider sehr weit unten sitzt, habe ich die Rückseite (oder Vorderseite? ) verwendet.




Das blau/grau gestreifte Shirt hat bunte Einfassungen bekommen.


Und dann noch die Motivshirts:





Die Shirts sind fertig, die sommerlichen Temperaturen weg - so was das eigentlich nicht geplant. 
Mal schauen was dieses Wochenende wettertechnisch bringen wird.
Schönes Wochenende
Maria 

Stoffe:
Reste aus meinen Schrank

Schnitte:
T-Shirt mit Unterteilung: LaMaisonVictor
Basicshirt der Erbsenprinzessin

verlinkt bei:


Kommentare:

  1. Dann sollte der Sommer aber schnellst möglich zurück kommen. Wirklich sehr schöne T-Shirts. Mir gefallen mittlerweile auch die schlichten besser, aber die Motivstoffe müssen auch noch verarbeitet werden:-)
    Bei uns soll es dieses Wochenende zumindest noch wenig frühlingshaft sein. Wünsche euch trotzdem eine gute Zeit.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Manuela
      Ich setze mal auf den Mai! Auf das wir dann nur noch kurzärmelig anziehen 😊

      Löschen
  2. Hey, dieser Beitrag ist mir jetzt komplett durch die Lppen gegangen :-(
    Dabei find ich die Shirts allesamt sehr hübsch! Besonders das gestreifte mit den bunten Bündchen gefällt mir gut - schlicht und dich so besonders :-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen