Freitag, 14. Oktober 2016

Von Äpfel und Birnen

Das Dorf in dem wir leben ist umgeben von Fallobstwiesen, teils hat die Gemeinde diese angebaut. So haben wir, obwohl gartenlos,  jedes Jahr Gelegenheit mit den Kindern ein paar Äpfel zu ernten. Das macht immer wieder Freude und schmecken tun selbstgeerntete Äpfel sowieso viel besser ;-).
 


 Für unsere kleine habe ich, inspiriert durch die vollen roten Äpfelbäume, zwei Herbstsets genäht.




Das Oberteil habe ich geteilt und gerafft, wie schon bei der Waltunika. Ich finde das gerade besonders niedlich an unserer kleinen, mit ihren Kugelbauch.





Dazu habe ich, endlich endlich die Hose frida genäht. Der Schnitt schlummerte schon sehr lange auf dem Rechner. Kleine Taschen wollte ich vorne in der Leistengegend aufnähen, leider sitzen sie noch sehr tief und eher auf dem Oberschenkel. Die Hose ist insgesamt noch sehr großzügig. (Wie alles was ich in letzter Zeit fertige...)



Heute zeigt sich, nach einer grauen, ungemütlichen Woche, die Sonne. Es tut so gut! Ich schicke euch daher einen ganz sonnigen Gruß!

Maria

Schnitte:
Babyshirt mit Knopfleiste aus dem Buch nähen-mit-JERSEY von Klimperklein (abgewandelt)
Pumphose-frida von Milchmonster  

Stoffe:
braune Streifen lillestoff 
Birnen Hamburger Liebe
Cordrest aus meinem Stoffschrank

verlinkt:
  







Kommentare:

  1. Super süßes Set. Und zu groß ist immer noch deutlich besser als zu klein ;-) Wobei ich es jetzt auf den Fotos gar nicht so groß finde. LG Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das shirt passt gut, nur die Hose ist sehr lang. Durch die Bündchen kann man es aber gut schoppen.

      Löschen
  2. Sehr hübsch geworden! Schön dass ihr euch noch etwas länger an der kombi freuen könnt! Ja lieber gross als zu klein! Und so passend zu den äpfeln😉 Lg katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Nur, in Moment wird alles zu groß :-). Ob Babys schrumpfen können ;-)

      Löschen
  3. Liebe Maria,
    Ich finde das Set ganz zauberhaft!
    Tolle Hose und sehr süße Tunika :-)
    Mich stört es optisch auch nicht, dass es zu groß ist - sowas stört irgendwie erst bei großen Kindern, die versinken... Ei kleinen ist das nur süß <3
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schickes Outfit! Danke für's Verlinken bei Cord, Cord, Cord!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde, dass es total niedlich aussieht, wie die Taschen da so niedrig hängen :) und ein bisschen größer ist doch noch wirklich knuffig bei den kleinen süßen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen