Dienstag, 18. Oktober 2016

Ein Apfel

Nachdem ich die Hose und die Tunika für unsere Kleine fertig hatte, wollte ich noch unbedingt etwas applizieren. Habe ich dann auch, nämlich ein Eichhörnchen. Das Shirt allerdings, hatte ich in Größe 92 zugeschnitten und die Maus ist total darin versunken. Ich frage mich wirklich ob sie evtl. geschrumpft ist ;-) oder ob ich, aus Angst die Sachen könnten wieder schnell zu klein sein, einfach grundsätzlich zu groß zuschneide. Wie auch immer, unser Eichhörnchen hat bereits ein neues Zuhause gefunden. 

Trotzdem wollte ich, das unsere Maus etwas appliziertes bekommt. Tja, und was geht im Herbst immer? Klar, ein Apfel!


Der letzte Rest meiner Lieblingsstreifen wurde dafür aufgebraucht.  


Für die Einfassungen, habe ich einen Kontraststoff gewählt, ich finde das macht richtig was her und verleiht dem Shirt einen herrlichen Retrotouch!




Ohne Knopfleiste oder amerikanischen Ausschnitt, kommt unser kleiner "Dickkopf" noch nicht bequem in ein Shirt. Allerdings habe ich seit ihrer Geburt, hauptsächlich amerikanische Ausschnitte genäht und im Moment keine Lust mehr dazu, daher hier wieder eine Knopfleiste. (hier, da und dort gab es auch schon welche)


Das Röckchen habe ich so was von spontan genäht, das ich selbst überrascht war ;-)
Dazu habe ich eines meiner allerersten eBooks herausgeholt, den Quick & Easy Rock der Erbsenprinzessin. 



Ich habe, für meine Verhältnisse, auch ordentlich bedüttelt, Schleife und Knopf und Spitze, das darf auch mal sein.


Hinten gab es dann noch zwei Faltentaschen. Ich weiß zwar nicht, ob man darin irgendwas verstauen kann, aber einfach nur niedlich sein, ist genug Daseinsberechtigung.


Die Stulpen entstanden dann in einer Wollreste-aufbrauch-Aktion. Und die Wolle reichte nicht ganz, daher ist einer der Stulpen 3 cm kürzer. Es fällt getragen nicht wirklich auf...


Unsere kleine ist nun mit Kleidung versorgt (bis auf einen Overall), ihr Bruder hat auch genug. Nun bin ich gerade dabei die Wintergarderobe der Herzmaus aufzustocken, ich bin so erstaunt wie sie seit ihrer Operation im Dezember gewachsen ist. Als ob ihr Körper nun endlich genug Kraft dafür hat. Gerade geht es ihr wirklich einfach nur gut. Dennoch weiß ich aus Erfahrung wie schnell sich das ändern kann. Gerade vor einer Herzkontrolle, die wir seit Juni leider nun alle 8 Wochen wahrnehmen müssen, spielt das Kopfkino die seltsamsten Filme ab. Vor allem in der Nacht davor, wenn die Kinder schlafen und man viel Zeit zum Nachdenken hat.



Tja, und heute ist es wieder so weit. Wir müssen zur Kontrolle...

Zittrige Grüße
Maria

Schnitte:
Shirt mit Knopfleiste aus dem Buch Nähen mit Jersey von Klimperklein
quick-easy-rock von der Erbsenprinzessin
Beinstulpen frei Schnauze ;-)

Stoffe:
braun/beige Ringeljersey und Cord von lillestoff

Applikationsvorlage:

verlinkt bei:


Kommentare:

  1. Deshalb auch schon so früh wach...das glaub ich sofort, dass der Kopf so doof ist und man eigentlich gar nicht schläft?!?
    Ich drück euch erstmal alle Daumen :-)
    Und dann nag ich auch was zum Genähten sagen, das ja mal wieder herzallerliebst aus!
    Ein Hoch auf Spontanaktionen, wenn so süße Röckchen entstehen :-)
    Und dein appliziertes Retro-Shirt find ich megatoll, das dürfte hier auch gleich einziehen ;-)
    Und jetzt alles Gute!
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe uli! Ja, früh wach aber vor allem wegen der schule. Die Schule der großen beginnt schon um 7:30 Uhr. Im Winter sehr blöd...

      Löschen
  2. Hallo Maria! Zuckersüß ist die Kombi geworden. Retro-Shirt und senffarbener Cord, eine bessere Kombi gibts ja nicht :-). Würde mich total freuen, wenn du auch bei meiner Bio-Linkparty mitmachst, diese Woche verlose ich dort auch zwei Bio-Stoffpakete. http://selbermachen-macht-gluecklich.de/bio-stoff-linkparty-2-verlosung/ Glg, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ich habe mich dort gleich verlinkt! Und wenn ich am Nachmittag paar ruhige Minuten habe, werde ich gerne etwas stöbern.

      Löschen
  3. Wunderschöne Sachen sind das, der Apfel ist ja zum Anbeißen :-)
    Ich wünsche Euch alles Gute und dass das Kopfkino ab und an auch einfach mal was Schönes, Beruhigendes spielt...

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Ja, das darf mein kopfkino gerne!

      Löschen
  4. Das ist soooo ein süßes rundum stimmiges Outfit! Ich bin ganz furchtbar verliebt :-)

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  5. Hach, ist die Kombi goldig. Die Täschle auf dem Röckle find ich besonders keck.
    Für heute wünsche ich euch einen guten Verlauf der Kontrolle und natürlich nur gute Nachrichten. Ich lasse mich immer gern positiv überraschen, grad wenn der Kopf mir ganz blöde Gedanken schenkt. Werd an euch denken.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist alles gut! Und ich erleichtert...
      Haben beide eine rock-shirt Kombi gezeigt. Wie lustig!

      Löschen
  6. Ein wunderschönes Outfit! Finde ich so so nett für kleine (und nicht so kleine) Mädchen - niedlich, aber überhaupt nicht kitschig! Und so schöne Herbstfarben!
    Liebe Grüße, und alles Gute, ich denke an Euch!
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei der kleinen habe ich noch alleiniges Mitspracherecht. Sie kann noch nicht sagen was ihr gefällt. Das nutze ich noch ordentlich aus!

      Löschen
  7. Schon einzeln sind Rock und Shirt total schön, aber in Kombination einfach der Hammer. Das sieht so süß und herbstlich und retro und einfach klasse aus!
    Alles Gute für heute!
    Liebe Grüße,

    Tabea

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön, besonders der Cordrock mit dem Spitzenband finde ich unglaublich toll für den Herbst.
    Alles Gute für die Kontrolle.

    Herzlich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Herbst bin ich meist besonders kreativ, die Stimmung motiviert mich ungemein...

      Löschen
  9. Ein wunderhübsche Herbstoutfit trägt deine Kleine da. Der Cordrock ist toll, aber noch besser gefällt mir das Shirt. So wunderbar Retro aber nicht übertrieben.
    Ich drücke euch die Daumen für die Untersuchung und dass alles gut bleibt.
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  10. Wie süß ... das Outfit ist so niedlich. Ich drücke euch für die Untersuchung beide Daumen!

    LG
    Heole

    AntwortenLöschen
  11. Einfach ein herziges Outfit, wirklich toll! Diese Ringel mag ich auch sehr gerne, die passen auch zu vielen Musterstoffen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe kroschka, danke! Ich werde wohl wieder etwas von den Streifen nachordern, ich habe sie viel verwendet!

      Löschen
  12. Oh so hübsch und sauber genäht! Hast Du die Einfassung noch mit der Zwillingsnadel gemacht? Oder ist das schon eine Cover?
    Naja, und sind nicht alle Taschen für diese Minigrößen Deko ;) dekotaschen sind auf jeden Fall süß!
    Ich hoffe sehr, der Termin mit der Herzmaus ist gut ausgegangen!?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die Cover muss wohl warten. Bei Einfassungen komme ich wirklich gut zurecht, aber das säumen gerade bei dünnen Jersey, finde ich immer nicht so gelungen :-(
      Der Termin ist super gelaufen, alles beim alten. Das ist in unserem Fall die beste Nachricht 👍

      Löschen