Montag, 12. September 2016

herzige Kleidspielerei

Hin und wieder habe ich eine ganz genaue Vorstellung wie ein fertig genähtes Kleidungsstück aussehen soll. So wie bei diesem Kleidchen. 




Ganz schlicht, mit einem Hauch von Retro.


Fotografiert in der herrlichsten Abendsonne eines wunderbaren Spätsommers. 


Direkt neben dem Maisfeld, das für Kinder wohl eher einem Jungle gleicht.





Das Jerseykleid Lisa  bekam einen amerikanischen Ausschnitt. Immerwieder frage ich mich, warum dieser so heißt. Ich habe sogar schon Mr.Google befragt, aber ohne eine logische Antwort zu bekommen. 



Die Taschen habe ich mit einem Herzchenstich verziert, immerhin hatte ich mir fest vorgenommen, die reichlich vorhandenen Zierstiche öfters zu verwenden. Nur bekomme ich beim Nähen immer Zweifel, ob es am fertigen Kleidungsstück nicht doch zu viel ist.


Liebe Grüße
Maria

Schnitt:
Jerseykleid-lisa von Fabelwald

Stoff:
Minihearts von Michas-stoffecke
brauner Jersey und Bündchen lillestoff

verlinkt:
Herzensangelegenheiten
sew-mini
Kiddikram


Kommentare:

  1. Liebe Maria, ich finde die Zierstiche an deinen Kleidungsstücken sehr schön und nicht zu viel. Letztens hast du sie wie eine Stickerei im oberen Bereich verwendet. Das fand ich genial. Und auch hier ist der Zierstich ein kleines, feines, unauffällig Detail. Sehr, sehr schön =)
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Kathrin. Das andere Kleidungsstück, darf ich auch bald zeigen!

      Löschen
  2. Hallo Maria. Ich bin ja auch eher der schlichte Typ, aber so einen kleinen Hingucker darf es dann doch gerne geben:-) Ich finde das Kleidchen einfach herrlich. Und die eingegangenen Spätsommerstrahlen trösten dann sicher auch in den nebligen Herbsttagen.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Manuela. Ich wünsche mir, man könnte dieses wunderbare Licht einfangen. Dann würde ich es im tiefen, grauen, matschigen Winter hervor holen.

      Löschen
  3. Liebe Maria,
    Ein wirklich schönes Kleid hast du da gezaubert :-)
    Und die Zierstiche fallen meist nur bei genauer Betrachtung auf - und da wirken sie als feines Detail sehr hübsch und gar nicht aufdringlich...
    Das Kleid würd ich genau so für meine Mittlere nehmen ;-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Uli! Genau das erhoffe ich mir mit den Zierstichen. Nicht gleich ins Auge stechen, aber es nett finden wenn man es entdeckt.

      Löschen
  4. So ein niedliches Kleid ! Echt toll !
    Vielen Dank fürs Verlinken !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Deine Fotos sind so schön, dass ich gleich das Maisfeld sachte rauschen und die Grillen zirpen höre... Die Stimmung hast Du ganz wunderbar eingefangen und das schlichte Kleidchen so sehr schöne miteinfließen lassen.
    Herzlichen Glückwunsch, dass Deine Kleine schon richtig Laufen kann :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie kann schon richtig (weg)rennen. ;-) Da ging bei ihr so schnell, dass sie sicher laufen konnte, ich war ganz überrascht.

      Löschen
  6. Das Kleidchen ist so süß! Das würde mir auch sehr gut für meine Tochter gefallen!

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  7. Sehr sehr süß dieses Kleid und sooo tolle Fotos. Das Licht ist so schön, da riecht man förmlich den Sommer. Lg Ramona

    AntwortenLöschen
  8. Sehr sehr süß dieses Kleid und sooo tolle Fotos. Das Licht ist so schön, da riecht man förmlich den Sommer. Lg Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ramona! Ich mag das Kleidchen auch sehr!!!

      Löschen