Donnerstag, 7. Juli 2016

Trägerkleid

Ich gebe die Hoffnung noch nicht ganz auf. Irgendwann braucht man morgens nur schnell etwas luftiges anziehen, kein überlegen ob man die Jacke doch mitnehmen solle oder nicht. Auch die Frage Sandalen oder geschlossene Schuhe, wird sich dann nicht mehr stellen... ja, irgendwann wenn der Sommer doch noch kommt. 

Für diesen Fall, habe ich ein schnell-reinschlupf-Kleid für die Herzmaus genäht. Einmal konnten wir es auch schon tragen, beim Kirschen pflücken und Blumen gießen in Omas Garten.





Mit dem Stoff bin ich nicht ganz so eins ;-) Als ich ihn im Interent sah, dachte ich, schön. Und als er dann hier war, ähhh, hab ich den wirklich bestellt. Ich konnte es nicht glauben.


Aber ich habe ihn noch direkt in der selben Woche verarbeitet, damit er mir nicht den Platz im Schrank für andere Stoffe wegnimmt, lach. Außerdem wird er vom liegen auch nicht schöner. Ich wollte ihn einfach vernäht sehen.

Das Kleid gefällt mir besser, viel besser, als erwartet. Es macht sehr viel Lust auf Sommer und Urlaub. Bei meiner Tochter habe ich wegem den Volant gepunktet :-)

Statt zu säumen, wollte ich nochmal den Rollsaum ausprobieren.




Hat auch tatsächlich super geklappt, ich habe den Jersey richtig gedehnt und so das gewünschte Ergebniss erhalten. Vielen Dank für die Tipps, die ich in diesem Beitrag bekommen habe.

Der Sonne wegen habe ich das Kleid mit den Kappärmel genäht, ich finde aber auch das es optisch sehr süß aussieht.



Jetzt müsste doch wirklich mal das Wetter mitspielen, ich hoffe sehr auf unsere Ferien, die in drei Wochen beginnen. Das ist ja nun wirklich kein Sommerwetter. 

Sicher liegen bei euch die liebevoll genähten Sommerstücke auch schon bereit. Wäre traurig wenn sie nicht zum Einsatz kämen. Wobei man dieses Kleid auch mit langer Hose und Shirt tragen könnte - mach ich aber aus Trotz (noch) nicht!




Liebe Grüße
Maria

Schnitt:
Trägerkleid von Klimperklein

Stoff:

verlinkt:





Kommentare:

  1. Ach, wie schön! Und so sauber genäht! Kappärmel mag ich an Sommernachtstraum auch sehr gerne! Tolle Idee, die auch komplett einzufassen :)
    Rollsaum muss ich auch bald mal ausprobieren :)
    Mit der Hoffnung auf Sommer liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke yva! Das mit dem einfassen ist im klimperklein ebook so gezeigt. Ich mag es auch sehr!

      Löschen
  2. Wow, du arbeitest wirklich! total sauber :-)
    Ich hab die Hoffnung auf einen Sommer auch noch nicht ganz aufgegeben...luftige Kleidchen müsst ich dann zwar noch nähen - aber das wär ja nicht so schlimm :-D
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke uli!
      Geht ja dann sehr schnell, ein Pulli im Winter dauert schon länger :-)

      Löschen
  3. So ein süßes Kleidchen, ich finde es wunderschön aus dem Stoff und so schön alltagstauglich (vorausgesetzt das Wetter stimmt ;-) ).

    Kappärmel finde ich auch toll. Meine Tochter hat ein richtig ärmelloses Kleid und das ist in der Sonne dann doch nicht so praktisch ...

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kristina! Aber niedlich sind die ärmellosen Sachen schon! Manchmal ärgert es mich, dass man mittlerweile so einen extremen sonnenschutz auffahren muss.

      Löschen