Freitag, 24. Juni 2016

Sachensucher-shorts zum zweiten

Die Sachensuchershorts durfte ich auch für meine älteste Tochter zur Probe nähen. Das sie damit auch einverstanden war (nicht selbsverständlich im Moment!!!) hat mich sehr gefreut. 


Es musste aber ein schlichter Stoff sein, so die Bedingung meiner Tochter. Dagegen hatte ich natürlich nichts und so einigten wir uns erstaunlich schnell auf einen Stoff den ich wirklich sehr mag. Und blau ist sowieso immer eine gute Wahl!



Ich durfte auch keine Paspel, Bänder oder Zierstiche anbringen, weshalb es mir etwas schwer fällt, weitere Worte zu finden.





Im nachhinein wurde der Schnitt in den großen Größen noch etwas weiter gemacht. Die Hose, vor allem wenn aus Webware genäht, saß schön knackig.
Nun hat es Steffi ganz wunderbar geschafft, den Schnitt in den kleinen größen kleinkindgerecht und in den größeren Größen  teeniegerecht zu machen. Ich bin davon sehr begeistert!





Ärgerlicherweise landete die Hose im Wäschetrockner, was dem Stoff nicht gut bekommen ist. Eingegangen ist sie zwar nicht, aber die Farbe hat gelitten. So was dummes aber auch...


Da uns der Schnitt so gut gefällt, habe ich gleich noch eine (ganz schlichte) Short für mein Mädchen genäht - aus Jeansjersey.



Nun kommt gut ins Wochenende!
Liebe Grüße
Maria

Schnitt:
Sachensuchershorts von herzekleid

Stoffe:
Birch Baumwolle über Eulenmeisterei
Jeansjersey von Lillestoff

verlinkt bei:
freutag
kiddikram
meitlisache
teenspoint
bio-linkparty

Kommentare:

  1. Oh, die mag ich auch sehr gern! Schaffe dass die Farbe gelitten hat. Was ist denn damit passiert?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke das die Hitze des wäschetrockners nicht gut für das dunkelblau war. Normalerweise tu ich keine selbst genähten Sachen da rein, keine Ahnung wie die Hose da rein kam....

      Löschen
  2. Deine Teeniehose gefällt mir auch sehr gut. Eine ganz Ähnliche hatte ich für unsere Midi als Überraschung geplant, wenn sie heute aus dem Schullandheim kommt. Leider habe ich es nicht geschafft:-( Sie liebt solche Shorts.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manuela, ich bin mir sicher, deine Tochter freut sich auch später über eine Shorts. Ich kenne das, wenn man gerne noch dies oder das machen möchte, aber die Zeit einfach rennt.

      Löschen
  3. Ich finde die Stoffwahl Deiner Tochter ja genial :-)
    Schade, dass das mit dem Trockner passiert ist.
    Schönes Wochenende und glg,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Der Trockner...doof!
    Ehrlich gesagt, werf ich bei uns alles in den Trockner, aber auch schon vor dem Vernähen...vielleicht gab es deshalb noch kein böses Erwachen, weil ich womöglich gar nicht mehr wusste, wie der Stoff original aussah?!?
    Die dunkelblaue find ich wunderhübsch und besonders auch ohne Schnickschnack und Jeansjersey macht irgendwas immer was her!
    Liebe Grüße und schönes WE
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich tu nur die Stoffe rein, die auch als trocknergeeignet gekennzeichnet wurden und die lillestoffe, da passiert auch nichts. Das mit der Hose, war ein ausversehen...

      Löschen
  5. Das ist mir bei gleichem Stoff auch passiert mit dem Trockner. Mega ärgerlich!!! Und aus Jeansjersey haben wir auch eine, jedoch mit den andern Taschen. Deine Beiden gefallen mir sehr gut!!! LG Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeansjersey ist ideal für eine bequeme Hose, ich hab schon überlegt eine für mich zu machen ;-)

      Löschen
  6. Superschön, und deine Tochter hat ja wirklich waaaahnsinnig lange Haare, super schön <3
    Hab mich letztens noch mit einer Bekannten über farbechte und nicht farbechte unterhalten. Als wir bei den nicht farbechten angekommen sind, ist mir dieser Stoff in den Sinn gekommen, ich hab ihn auch als Jersey und ich fand auch schon beim ersten waschgang hat er schon etwas gelitten. Eigentlich schade, meine Lieblings- Stoffverkäuferin ;))) hat mir aber auch erklärt dass das typisch für Biostoffe ist, da sie nicht mit Chemie so lange haltbar gemacht worden sind.... Das spricht aufjedenfall schon mal für die Qualität des Stoffes ;)))
    Die Bilder sind aufjedenfall wieder toll geworden, ich hab auch echt Lust die Hose auch einmal zu nähen :)))
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Haare! Lang sind sie und schön eigentlich auch, nur das waschen ist hier eine Katastrophe. Da gibt es immer ärger, weil sie keine Lust hat. Aber zweimal die Woche muss es sein...
      Das mit den biostoffen hatte ich auch schon überlegt. Vielleicht erinnerst du dich noch an die Tipi Jacke, da ist innen auch dunkelblauer birch Stoff. Der ist leider auch schon ziemlich ausgeblichen. Leider!

      Löschen