Freitag, 6. Mai 2016

Sandblumen

Als ich im Winter eine meiner Jeanshosen zu dieser Babyhose verarbeitet habe, war noch genug übrig um eine zweite zu nähen. Da ich sowohl ein Stück Stoff, als auch Webband des Hamburger Liebe Stoffes übrig hatte, habe ich ein Set daraus genäht.


Die Hose ist eine Babyhose von Klimperklein. Das Shirt aus ihrem Buch. Da ich mit der seitlichen Knopfleiste bisher nur mäßig Erfolg hatte, wollte ich es unbedingt nochmal ausprobieren. 



Und es hat besser geklappt als erwartet. Halsausschnitt sowie Ärmel habe ich mit rotem Jersey eingefasst und mit Zickzack-Stich festgenäht. Ich war schlichtweg zu faul die Zwillingsnadel einzusetzen und einzufädeln. Im nachhinein hätte ich das machen sollen, es sieht einfach schöner aus.



Bei der Hose, wie bereits erwähnt, habe ich das Webband angebracht. Die Idee habe ich bei Mara zeitspieler gemopst. Das gestreifte Bündchen ist von Lillestoff und von der Qualität bin ich super begeistert. Obwohl es ziemlich dünn ist, leihert es nicht aus. Falls ich Nachschub in Sachen Bündchen brauche, werde ich ganz sicher dort zugreifen, denn ich bin schon so oft reingefallen und habe mich ärgern müssen.


Die Bilder entstanden an unserem Badesee. Die Kleine findet Sand ganz toll und ich bin sehr froh, daß sie nun verstanden hat das Sand nicht essbar ist. Andächtig lässt sie die Körner durch ihre Finger rieseln.




Krabbeln kann man auch ganz toll in der Hose, das ist ja das wichtigste bei Hosen ;-) 



Die beiden Teile hatten wir sehr oft an. Das freut mich immer unglaublich, wenn etwas selbstgenähtes keine Schrankleiche bleibt. 


Nun hoffe ich trotzdem das wir bald zu T-Shirt und kurzen Hosen wechseln könnnen. Das Wochenende ist dahingehend vielversprechend und was ihr auch immer plant, ich wünsche euch alles Liebe.

Maria

Schnitt:
Babyhose von Klimperklein
Langarmshirt mit seitlicher Knopfleiste aus dem Buch nähen mit Jersey 

Stoff:
Hose: Jeans von Mama
Langarmshirt: Hamburger Liebe Lovely Flowers, Quelle weiß ich nicht mehr

verlinkt bei freutag, kiddikram, meitlisache und sew-mini


Kommentare:

  1. Was für ein schönes Set!! Die Kombination von Jersey und passendem Webband auf der Hose gefällt mir besonders gut.
    Schöne Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bettina! Finde ich auch schön,was für ein Glück das ich beides noch im Schrank entdeckt habe.

      Löschen
  2. Sehr süßes Set. Gefällt mir richtig gut!!! Ich habe hier auch noch alte Jeans liegen, die ich auch wieder zu klimperklein Hosen vernähen möchte.Das Shirt finde ich richtig klasse. Ich liebe den Stoff. LG Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rote Stoffe gibt es leider wenig Schöne , wie ich finde. Aber dieser hier ist wirklich hübsch...

      Löschen
  3. Ach, wie süß diese Bilder sind! Besonders der rieselnde Sand :) ich habe meinen Sohn immer fleißig Sand essen lassen. Trainiert das Immunsystem, und er merkt ja selber irgendwann, dass es nicht schmeckt :D wie schön, dass die Sachen oft getragen werden. Das sind wirklich immer die liebsten Klamöttchen :)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Oma meinte immer: 7 Kilo Dreck braucht der Mensch im Jahr ;-) Ich finde nur das knirschen ganz schlimm, da bekomme ich totale gänsehaut...

      Löschen
  4. Haha, Nike steckt sich auch fast täglich eine gute Handvoll Sand in den Mund :-D
    Das Set ist richtig schön geworden, oh- diese Knopfleisten -waren auch noch nie so wirklich meins...aber toll,?wenn es dann klappt :-)
    die Idee von Mara hab ich auch schon fast gemopst ...
    Schönes Wochenende euch!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was die Knirpse da so lecker daran finden, lach... Ich denke die Idee haben schon mehrere gemopst ;-)

      Löschen