Mittwoch, 20. April 2016

Gänsebluse

Nein, nein, kein Schreibfehler ;-) Denn aus einem Stück ganz weicher Baumwolle habe ich für unsere jüngste eine zuckersüße Bluse genäht. Eigentlich hatte ich sie erst noch in den Kleiderschrank gelegt, für den Sommer. Aber das Wetter ist so herrlich, ich konnte einfach nicht wiederstehen und mußte sie anziehen. Mit Langarmbody darunter geht es auch.


Als Schnitt habe ich das izzy-top von climbingthewillow verwendet. Ich bin ein ganz großer Fan dieses Schnittes ( bereits hier und hier als Kleid vernäht). Das tolle ist, das der Schnitt bis zu 12 Jahren geht, ich kann ihn also noch sehr oft nähen.




Bei meinen ersten beiden Izzy-Tops, habe ich den Rücken nach Anleitung gearbeitet. Das heißt gedoppeltes Oberteil und als Verschluß die Riegel. Hier allerdings reichte der Stoff nicht um zu doppeln (im nachhinein zum Glück) und ich wollte keinen zweiten Stoff kombinieren. Da kam ich auf die Idee Arm- und Halsausschnitt einzufassen. Es fand sich in den Tiefen meines Schrägbandvorrats tatsächlich der exakt gleiche Farbton. 



Um das Köpfchen der Maus beim Anziehen nicht quälen zu müssen, habe ich eine Knopfleiste dazugebastelt. Allerdings weiß ich nicht mehr genau wie ich das angestellt habe. Ich hätte mir die einzelnen Schritte aufschreiben sollen.



Die Knöpfe fanden sich auch noch in meinem Fundus und ich liebe sie. Anfangs skeptisch weil sie eine ganz andere Farbe haben, mag ich sie gerade deshalb jetzt so unglaublich gerne!




Hach, wie freue ich mich darauf, die Bluse meinem kleinen Specki im Sommer anzuziehen. Ich glaube sie hat Potential zum Lieblingsstück.


 Ganz, ganz liebe Grüße
Maria

Stoff:
Gänse von CopenhageDesign, gekauft bei alles-fuer-selbermacher (leider ausverkauft)

Schnitt:
Izzy - Top climbingthewillow 

verlinkt bei sew-minimeitlisache  und kiddikram

Kommentare:

  1. Hey, die ist ja wirklich richtig schön geworden! Auch ein schönes Stöffchen :-)
    Auf die noch vielen folgenden Izzys bin ich schon gespannt ;-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke uli! Ideen hätte ich genug, aber für die kleine sind (leider) genug Sommer Sachen von den großen noch da. Zum Glück habe ich mehr Töchter;-)

      Löschen
  2. So eine süße Bluse. Ich bin begeistert! Und dann auch noch von einem Freebook! Vielen Dank für deine Inspiration. Ich habe es mir gleich gespeichert und schon einen Stoff im Hinterkopf dazu!
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh prima, Kathrin! Dann freue ich mich deine Version zu sehen.

      Löschen
    2. Liebe Maria, vielen Dank noch einmal für die tolle Inspiration. Die Bluse ist fertig und wurde schon getragen. Hier kannst du sie sehen:
      http://meeresrauschenausderferne.blogspot.de/2016/05/eine-blumenwiese-zum-anziehen.html

      Viele liebe Grüße,
      Kathrin

      Löschen
  3. Oh die Izzy ist richtig klasse geworden <3 <3 die Knopfleiste ist ne super Idee das könnte ich auch mal ausprobieren :)))
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls ich nochmal eine izzy mit knopfleiste nähe, schreibe ich mir die einzelnen Schritte auf. Wobei du das sicher ohne Probleme dazu basteln kannst.

      Löschen
  4. Oh, diese Bluse ist ja wunderschön geworden! Ein wirklich süßer Schnitt! Den muss ich mir für mein Specki auch mal anschauen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade an speckigen Babys finde ich so einen Schnitt ja zum fressen süß!

      Löschen
  5. Herrlich frühlings-/sommerlich und zuckersüß. Ich muss gestehen, die Knopfleiste finde ich noch schöner als den Riegel. Das Blüschen macht wirklich Lust auf mehr.:-)
    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt die Bluse so auch besser! Ich hoffe ich bekomm das wieder so hin,mit der knopfleiste!

      Löschen
  6. Wie ich heute schon auf instagram geschrieben hab. Am Liebsten würde ich sie klauen. Ssssssoooooooooo süß!!!
    Die Knopfleiste ist top!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ramona! Sehr schade das es den Stoff nicht mehr gibt, ich würde euch sonst eine nähen. Mußt halt jetzt etwas Geduld haben, bis sie kleine rausgewachsen ist ;-)

      Löschen
  7. Oh, ist das Blüschen zuckersüß! Was für ein hübscher Stoff und der Schnitt sieht echt toll aus. Den muss ich mir auch mal anschauen! Deine Knopfleiste und die Schrägbandeinfassung gefallen mir auf jeden Fall auch sehr gut!

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kristina! Ich mache das auch beim nächsten mal wieder so!

      Löschen