Donnerstag, 3. März 2016

Elefantastisches Frühlingskleid

 Dieses Kleidchen gibt es schon sehr lange - in meinem Kopf! Und ich wusste auch ich will es aus Cord nähen. Aber extra kaufen wollte ich nicht und hier hatte ich keinen der mir zusagte. Dachte ich! Den als ich im Dezember meinen Stoffschrank aussortierte, fiel mir das kleine Stück superweicher Cord in die Hand.


Der Farbton geht mehr in das grünliche, auf den Fotos sieht es (leider) einfach nur blau aus. 

Das Kleid war sehr schnell genäht, ich war ganz überrascht! Außerdem wird hier gekräuselt, was ich unglaublich gerne mache. Wer das nicht mag, wird mit diesem Kleid nicht glücklich, denn nicht nur der äußere Stoff wird gekräuselt, sondern auch das Futter.




Ich lieb es ja wenn ein Kleidungsstück auch von innen ordentlich und sauber aussieht. Das ist hier durch das Verstützen gegeben :-)

Als Futter wollte ich keinen Flutsch-Stoff, ist für ein Baby ziemlich unpraktisch. Ich habe einen Batist genommen und finde es ganz toll. Kann ich zum Füttern von Kinderkleidung wirklich empfehlen. 
Natürlich habe ich es nicht geschafft exakt den gleichen Farbton wie der des Cords zu finden, mich stört es aber nicht.



Die Knopflöcher sind falsch gearbeitet, aus der not heraus. Wäre es jemanden aufgefallen, wenn ich es nicht erwähnt hätte? Dummerweise macht der Knopflochfuß ziemlich Ärger wenn er nicht absolut gerade aufliegt. Da ich die Löcher ganz am Ende gemacht habe, störte die Kräuselung. Kurz habe ich über KamSnaps nachgedacht, aber ich mag die nicht so sehr wie "echte" Knöpfe. Deshalb die Notlösung.




Elefantastisch wird unser Kleidchen durch die Applikation, die auch dem Baby gut gefällt. 




Klappohr und Wackelschwanz sind schon eine feine Sache. Eine weniger feine Sache ist sich fotografieren zu lassen.  Und deshalb nur zwei Tragebilder - und das auch noch im absolut überladenen Streifen-Punkte Outfit und schwachem Licht, lach. 





Besonders freue ich mich das ich das Kleid heute bei Frau Zeitspielers Cord-Linkparty zeigen darf. Eigentlich wollte ich ja schon im Januar und im Februar. 




Nun brauchen wir nur noch das passende Wetter und ein Babymädchen das sich mal hinstellt oder hochzieht. Obwohl sie auch krabbelnd gut im Kleid zurechtkommt. Aber schöner wirkt es einfach im stehen oder laufen. 

Liebe Grüße
Maria

Stoffe:
Reste deren Herkunft ich nicht mehr weiß

Schnitt: 
Ottobre 4/2014 Schnitt Nr. 10 Magpie



Applikation:
gefunden bei stoff und liebe

verlinkt bei cord-cord-cord, meitlisache, kiddikram, sew-mini


Kommentare:

  1. So so schön, genau sowas hätte ich meiner Tochter gerne angezogen, als sie in dem Alter war (und ich noch nicht (gut genug) nähen konnte...). Ich finde die Kombination mit Ringeln und Punkten übrigens sehr süß :-)
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In diesem Alter darf noch so kombiniert werden ;-) Ich freue mich sehr, dass ich nocheinmal die Gelegenheit hatte ein Baby zu benähen.

      Löschen
  2. Cord ist wirklich ein fantastisches Material. Ich mache leider viel zu wenig damit. Dein Kleidchen sieht wieder total herzig oder besser elefantös aus :-D
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich liebe Cord, mach aber auch definitiv zu wenig damit.

      Löschen
  3. Das ist ein absolut wuuuunderschönes Kleid!!! Ich kann mir die Farbe gut vorstellen, es klingt stark nach einer meiner Lieblingsfarben :) Und die Applikation! Zuckersüß! Die Knopflöcher wären mir wirklich nicht aufgefallen, kann doch auch tatsächlich einfach so gewollt sein :)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, die Farbe würde gut zu dir passen. Ich ärgere mich das ich nicht mehr weiß woher ich ihn habe, denn er ist auch noch so schön weich.

      Löschen
  4. Oh, ist das ein süßes Kleidchen, das hätte ich gerne einmal genau so :-) ! Mit der Applikation drauf ist es einfach zu niedlich! Ich liebe solche Kleider auch total an kleinen Baby- und Kleinkindmädchen, ich glaube, ich sollte auch mal so ein süßes Latzkleidchen nähen!

    Und ich muss dir Recht geben. Kleidchen wirken einfach gleich noch mal so süß, wenn gestanden und gelaufen wird ... Aber auf den Fotos sieht es auch schon im Sitzen supersüß aus :-)

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke es wird nicht mehr so lange brauchen, bis sich die kleine hinstellt. Und dann werde ich wieder jammern das sie so schnell groß geworden ist ;-)

      Löschen
  5. Was ein zuckersüßes Kleidchen! Und der Elefant. Einfach zum anbeißen! Wenn ich das so sehe finde ich es doch manchmal ganz schön schade dass ich für meinen Zwerg keine Kleidchen nähen kann..
    Viele Grüße
    Änna
    Viele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Das höre ich öfters, bei vier Mädchen ;-) allerdings finde ich, kann man Jungs auch wunderbar benähen oder anziehen.

      Löschen
  6. Oh da hast du ja ein wunderschönes Kleidchen geschaffen. Cord finde ich als feine Sache.Und der Elefant genial.Lg trudi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Maria, heut bin ich ja richtig spät dran (für meine Verhältnisse)...
    Was für ein wunderwunderschönes Kleid hast du denn da gezaubert?!?
    Ehrlich, ganz herzallerliebst :-)
    Das hätt ich auch gerne für meine Kleine und für die mittlere Maus! Vielleicht muss ich mich mal wieder im freestylen üben :-D
    So so schön, grad auch mit der Applikation des Wackelohr-Elefanten...
    Hachz, toll
    Ganz liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke uli! Ich kann ja ohne Schnitt gar nichts, von daher hab ich großen Respekt vor deinem freestyling!

      Löschen
  8. Liebe Maria, soooo ein tolles Kleid. Der Stil gefällt mir richtig gut und die Kombi mit Punkten und Streifen finde ich super süß und gar nicht zu viel. LG Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch verliebt in das Kleidchen. ( ich hoffe das kommt nicht eingebildet rüber!?)

      Löschen
  9. Was für ein süsses Kleidchen. Der Elfefant ist einfach perfekt.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  10. Super schön. Das Blau gefällt mir wirklich total gut und der Batist darunter passt meiner Meinung nach perfekt dazu :)))
    Der Elefant ist auch sooo niedlich, dass sieht einfach klasse aus wie du applizierst <3 <3
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank, liebe Steffi. Applizieren ist eine große Liebe geworden :-)

      Löschen
  11. Ist das hübsch! Das hätte ich gerne einmal so in 98 :D
    Cord habe ich erst kürzlich einiges eingekauft, finde das immer passend für kühlere Tage (hier schneit es gerade)
    Die Elefantenapplikation ist wirklich zuuuckersüß, die werde ich mir auch gleich runterladen :)
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,Cord ist so toll! Man kann fast sagen er ist für jede Jahreszeit (vielleicht bis auf Hochsommer) super geeignet.

      Löschen
  12. Gaaaanz wunderhübsch! Ich freue mich auch im März über Deine Verlinkung :-)

    Lieben Gruß und schönes Wochenende,
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  13. Das Kleidchen ist so wunderschön! Du nähst so so sauber, ich bin da immer ganz hin und weg von deinen Werken :-)

    Und das mit dem Knopfloch wär mir nicht aufgefallen! Und der unterschiedliche Farbton von Außen- und Innenstoff gefällt mir sehr gut! Das macht richtig was her!

    Tja, ich hab auch einen Cordstoff hier herumliegen, so ein Kleidchen ist ja wirklich sehr süß! Mal sehen...:-)

    Liebe Grüße
    Katrin :-)

    AntwortenLöschen