Dienstag, 5. Januar 2016

Winteroverall

Zwei Wochen vor unserem Krankenhausaufenthalt bekam ich totale Panik das es richtig kalt sein könnte im Dezember (lustig, was?!). Was zieh ich unserem Baby dann an, den der heißgeliebte Elefantenoverall wäre bei Minusgrade zu dünn. 

Damals plante ich den selben Schnitt für einen warmen Walkoverall zu verwenden. Aber die Kapuze geht nach vorne und ich war mir unsicher ob Walk nicht doch am Kinn reiben würde (wie nennt man so einen Kapuzenschnitt???).

Ich habe mir also ein neues Schnittmuster gekauft - das Draußenkind von lotte und ludwig.

 

 Und bei der Stoffwahl bin ich dann auch nochmal umgeschwankt, als ich diesen tollen Bio Baumwoll Fleece sah. Ich bin absolut kein Fleece Freund. Aber mir gefiel die Farbe und der Gedanke das es sich um Baumwolle handelt, deshalb war es mir einen Versuch wert. Und ich habe noch niemals einen so kuschelig, weichen und angenehmen Flecce in der Hand gehabt.


Bekommt man einen Eindruck auf dem Bild? Ich bin wirklich begeistert!

Da meine Tochter sehr, sehr oft für einen Jungen gehalten wird, habe ich mich auch für richtig Mädchen beim Farbton entschieden. Nur die rauchblaue Paspel musste sein. Ich mag den Kontrast so gerne.



Die Paspel findet sich vorne und hinten wieder.

Der Kinnschutz mußte auch mit. Kurz habe ich überlegt ob ich diesen, wegen der Dicke des Fleece, nur aus dem Futterstoff nähen soll. Zum Glück habe ich mich anders entschieden.





Für den Innenstoff habe ich wieder zu einem Birch-Schatz gegriffen. Schon so oft habe ich die niedlichen Häuser in der Eulenmeisterei  bewundert, nun hatte ich auch einen guten Grund sie zu bestellen ;-) 


Damit die putzige Zipfelkapuze nicht vom Kopf rutscht, habe ich oben einen Gummi eingezogen.





Arm-und Beinklappen hat der Overall auch, allerdings würde ich die das nächste Mal höher zuschneiden, den über den sehr dicken Overall geklappt, entsteht doch eine kleine Öffnung, in die die Kälte reinkriechen kann. Das mag aber wirklich an der Dicke hier liegen, den ich habe den gesamten Overall zusätzlich mit einer Thermoisolierung gefüttert.




Ich finde den Overall sehr niedlich und unser kleines Baby ist ganz warm eingepackt. 



Ich trage unsere kleine (leider) aufgrund einer Rückenerkrankung nicht mehr im Tuch, aber wer einen Trageoverall sucht, der ist hier zu 100% gut aufgehoben. Und auch für Kinderwagen-Kinder ist der Overall absolut zu empfehlen, den längere Arme und Beine stören im Winter sicher nicht. Und falls doch, kann man diese in der Länge eine Größe kürzer zuschneiden, dann passt es auf alle Fälle.

Für viele beginnt in dieser Woche wieder der Alltag. Ich wünsche euch einen guten Start!

Liebe Grüße
Maria

Stoffe und Schnitt: Alles im Text zu finden. Ab sofort möchte ich direkt im Text verlinken. Findet ihr das gut? Oder ist am Ende des Textes doch noch mal eine Zusammenfassung erwünscht?

verlinkt bei dienstagsdinge, handmadeontuesday, bio-linkparty, kiddikram,
sew-mini

Kommentare:

  1. Ohhh wie niedlich, die Farbe gefällt mir auch richtig gut, genau so wie die Häuser innen <3 <3 <3 Bei den letzten Bildern musste ich spontan an Maggie Simpson (natürlich auch im Winteranzug;))) ) denken ;)))
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Maggie Simpson, lach, dabei kann meine Tochter mit fast -Glatze auftrumpfen ;-) Aber süße Vorstellung...

      Löschen
  2. Ein toller Overall. Da ist deine Kleine rundum warm eingepackt.
    Ich verlinke auch immer im Text. Außer es ergibt sich mal gar nicht. Ich denke, das kommt immer auf den eigenen Schreibstil an.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt manchmal bekommt man im Text wahrscheinlich gar nicht alles unter. Gerade bei größeren Projekten mit viel Material.

      Löschen
  3. Hach, ist der schön!!! Die Paspeln sehen wunderschön edel aus! Ich finde immer eine kleine Zusammenfassung und aber auch Verlinkungen im Text gut.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Meinung, so werde ich das dann auch umsetzen.

      Löschen
  4. So ein wundervoller Overall! Die Farbe vom Baumwollfleece ist wirklich toll. Und die Häuser vom Futter sind echt niedlich! Ich hätte mir auch schon fast das Draußenkind gekauft, aber dann habe ich festgestellt, dass der Strickoverall aus dem letzten Jahr erstaunlicherweise noch passt, also gibt es für die Tochter erst im nächsten Jahr ein Draußenkind ... Ich persönlich finde es auch immer praktisch, wenn zusätzlich zu Verlinkungen im Text unten noch mal alles aufgeführt ist. So findet man das leichter, wenn man noch im Nachhinein noch mal in einem Post nachschaut, welcher Schnitt oder Stoff dort genäht bzw. vernäht wurde ... Liebe Grüße, Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kristina für deine Meinung, so werde ich das dann auch ab sofort handhaben.

      Löschen
  5. Sehr niedlich der Overall! Und die Farbe ist auch so schön <3
    Zum Knuddeln :)
    LG, Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich mag die Farbe auch sehr. Ich glaube die gibt es noch als sweat....

      Löschen
  6. Ach ist der schön! Den Schnitt kannte ich noch gar nicht. Den muss ich mir mal genauer anschauen. Mein Plan war ja auch den Ottobreschnitt nochmal aus Walk zu nähen. Die Farbe des Fleece ist wirklich sehr schön und die Häuschen sowieso ;-) Eigentlich bin ich auch gar kein Freund von Fleece aber mit der Bauwollvariante könne ich mich auch anfreunden. Die Paspel gefällt mir besonders gut. LG Ramona
    P.S: Ich mag die Verlinkungen im Text immer ganz gerne. Aber ich denke, dass ist Geschmacksache und kommt auch immer auf den Schreibstil an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ramona. Ich werde wohl sowohl im Text als auch eine Zusammenfassung einführen.
      Der Schnitt ist wirklich toll!

      Löschen
  7. Wow wow wow!!!! Der ist so so mega süß geworden! Das mit dem Fleece und dem Schnitt muss ich mir merken! Das ist dir alles so gelungen! Ich bin echt verliebt!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Katrin
      Ich auch ( auch wenn Eigenlob stinkt ;-)

      Löschen
  8. Hallo liebe Maria,
    Sehr schön ist der geworden! Mit den Klappbündchen ist es tatsächlich immer geschickt, die relativ lang zu machen, hab ich schon merken müssen :-(
    Tolle Farben, schöne Paspeln, schöner Schnitt!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab vergessen zu sagen, dass ich die Zusammenfassung am Ende ziemlich gut finde, eben alles auf einen Blick, dann muss man im Text nicht noch mal lang suchen. ging mir vorher so, weil ich nachschauen wollte, ob dein Birch ein Interlock ist oder BW...
      Liebe Grüße und dir und euch noch ein gesundes neues Jahr!
      Uli

      Löschen
    2. Danke uli für deine Meinung, ich werde dann ab sofort zweigleisig fahren :-)
      Der Stoff ist interlock.

      Löschen
  9. Was für ein schöner Overall! Der Fleece sieht superschick aus und der Innenstoff passt perfekt! So macht Frischlufttanken Spaß.

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Claudia!
      Ja, stimmt, mit dem Overall macht es gleich doppelt Spaß raus zu gehen :-)

      Löschen