Freitag, 30. Oktober 2015

Nach Herbst kommt Winter


Unser Baby wird immer mobiler. Im Moment kullert sie sehr gerne von ihrer Krabbeldecke herunter. Irgendwann im Laufe der Winterzeit wird sie dann das Robben und das Krabbeln lernen.

Da finde ich einteilige Kleidungsstücke superpraktisch. Der Bauch bleibt warm, da nichts verrutscht. Und Bewegungsfreiheit bieten Latzhosen, Overalls und Strampelhosen auch meist besser als eine Hose mit Bund. Deshalb werde ich nun Babys Kleiderschrank mit selbigen bestücken.

Der Anfang macht allerdings eine gekaufte Hose. Ich habe sie second Hand gekauft und finde sie einfach total niedlich! Dazu habe ich zwei Langarmshirts genäht.





Und weil ich die Hose so toll finde, habe ich mich auch mal an einer solchen gefütterten Latzhose aus Cord probiert. Als Grundschnitt nahm ich die Overallhose Tobi von farbenmix. Ich habe das Ebook bereits in der Schwangerschaft gekauft und auch zweimal genäht. Der Schnitt fällt leider riesig aus, so daß die Hose viel zu groß ist. Für mein Mädchen, welches nun durchgängig Größe 80 trägt, habe ich eine 74 /80 genäht. Zeigen möchte ich sie euch trotzdem...


Als Hingucker habe ich zwei Eulen als Knieflicken appliziert. Die Vorlage habe ich aus einem Kindermalbuch :-)

Außerdem habe ich die Brustpasse und die Träger mit Paspel abgesetzt. Das hat vielleicht Spaß gemacht! Und das Ergebniss gefällt mir ausgesprochen gut. Im Originalschnitt wird das Bauchteil nicht gerafft, sondern in Falten gelegt. Aber gerafft gefällt mir besser.



Als Futter habe ich das allerletzte Restchen eines Baumwollstoff von Michael Miller genommen. Daraus habe ich für die Herzmaus ein erstes Mädchenkleid gemacht. Das war vor 2 Jahre. Und irgendwie konnte ich den kleinen Rest nicht wegwerfen. Jetzt habe ich endlich dafür Verwendung gefunden. Aber die Beine habe ich mit Jersey abgefüttert, finde ich bequemer als Baumwolle.



Unten wollte ich einen Gummizug einnähen, das ist mir hier nicht gut gelungen. Für die nächste Hose habe ich schon einen anderen Plan, mal schauen ob das so funktioniert..


Nun hoffe ich, das die Hose im Frühjahr passen wird und freue mich schon jetzt darauf, sie meiner Maus an zuziehen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
Maria

Stoffe: "Sweet Apple" von Jolijou
Äpfel byGraziela, Baumwolle Michael Miller und Cord alles noch in meinem Stoffscchrank vorrätig gewesen.
brauner Jersey von lillestoff 

Schnitt: Babyshirt klimperklein 
Hose Tobi von farbenmix 

verlinkt bei CordCordCordmeitlisachefreutag und kiddikram


Kommentare:

  1. Einteiler sind wirklich in diesem Alter die idealen Kleidungsstücke. Außerdem sehen die Kinder damit zum Knuddeln aus.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, bei einteiligen Kleidungsstücken sehen Sie besonders nach Baby aus.

      Löschen
  2. Ach je, ist die niedlich!!! Cord ist so was tolles! Und die Eulen sind auch hübsch und gleichzeitig so praktisch:-) *aufdenKnienrutsch*
    Gefütterte Teilchen brauch ich auch noch für meine Kleine. Aber die ist grad bei 62 cm.
    Mal sehen, was du noch so an Inspirationen zu bieten hast ;-)
    LG Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Tochter ist leider irre schnell gewachsen. Sie ist jetzt sechs Monate und hat durchgängig 80 an.
      Mal schauen was die Eulen so alles aushalten werden....

      Löschen
  3. Wow! Die Paspel macht sich ja seeehr gut!
    Vielen Dank für's Verlinken,
    viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verlinkte gerne bei Cord,Cord,Cord. Es ist tatsächlich eine meiner Lieblingsstoffe.

      Löschen
  4. Soooo schön! Achja Paspel auch so eine Liebe von mir..... Ganz süße Hose! Ich nähe derzeit auch nur noch Einteiler, da unsere Kleine nun nicht mehr nur noch kullert, sondern auch schon robbt, allerdings nur im Rückwärtsgang *grins*. Ich bin mal gespannt, wann sie den Vorwärtsgang findet. Ich finde es immer wieder süß, wenn sie so mobil werden aber gleichzeitig noch so sehr Baby sind. LG Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, sie robbt im Rückwertsgang, das stell ich mir ja putzig vor.
      So ein neugeborenes ist was echt süßes, aber wenn sie dann mobiler und wacher werden, hat das einen besonderen niedlichkeitseffekt :-)

      Löschen
  5. Oh was für ein süßes Set! Ich muss mich auch mal an die Cordberge in meinem Stoffschrank wagen.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir viel Spaß dabei und bin sehr gespannt was dabei raus kommt...

      Löschen
  6. Oh, das sind wunderschöne Sachen geworden! Die SecondhandLatzhose ist auch wirklich schön mit den Äpfeln :)
    wenn mir schnitte zu groß oder klein vorkommen, halte ich mittlerweile immer ein passendes Kleidungsstück an und ändere entsprechend ab. Besonders bei Ottobreschnitten mach ich das.
    lerne grüße

    AntwortenLöschen
  7. Beim zuschneiden ist mir die Hose gar nicht so groß vorgekommen. Aber ich merk mir das, mit dem auflegen auf einem passenden kleidungsstück. Gute Idee!

    AntwortenLöschen
  8. Wow das sieht alles großartig aus!!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen