Mittwoch, 16. September 2015

Outdoorhose Waldemar

Nun sind die Ferien wieder zu Ende, gestern war der erste Schultag. Ich wünschte mir nochmal sechs Wochen :-) Schon alleine weil sich dieses wunderbare Herbstwetter ganz schlecht mit Hausaufgaben, Nachmittagunterricht und lernen vereinbaren lässt.
Ich liebe den Herbst! Alles wird ruhiger, langsamer und gemütlicher. Trotzdem diese leuchtende Sonne, die alles in ein sanftes Licht legt, einfach herrlich. Und dann hatte ich heute einen grünen Frosch dabei, der sich gekonnt um den Kindergarten gedrückt hat, grins. Er liebt alles in der Natur, angefangen von Steinen, Stöcken bis hin zu Wasser - egal wie warm oder kalt es draußen ist!
 
 


Die Outdoorhose waldemar  von Mialuna hat mir so super gefallen. Bereits im Frühjahr habe ich diese hier für den Herbst genäht, vorsichtshalber eine Nummer schmäler. Aber leider ist die Hose immer noch sehr weit, wie sich beim anziehen heute herausgestellt hat. Trotzdem finde ich sie hübsch, zumal ich ja eh ein totaler Fan von diesem grünen Breitcord bin. Ich denke wir werden die Hose viel nutzen. Bin sogar am überlegen, noch eine zu nähen, nochmals schmaler.



Das Shirt haben wir nun schon über 1 Jahr an und es scheint irgendwie mitzuwachsen. Was mich freut, so hatte ich zu der Hose gleich schon etwas im Schrank.

Ganz großer Bruder wurde der kleinen Schwester gezeigt wie sie am besten über den Wasserlauf kommt. 



Diese beiden sind so eng miteinander verbunden. Seit Wochen schlafen sie zusammen in einem Bett, aneinandergekuschelt, das ist einfach so schön zu sehen. Ja, klar streiten tun sie auch. Sind ja Kinder! Aber noch öfters sind sie nett und lieb zueinander und das freut mich. 
Große Angst hat er das seiner kleinen Schwester mal etwas passiert und deshalb hat er einen sehr intensiven Beschützerinstinkt ihr gegenüber. Auch wenn er "erst" zwei Jahre alt war, als die Herzmaus geboren wurde, so denke ich hat er mehr mitbekommen und verstanden, als wir dachten. Er ist ein ganz sensible Seelchen, auch wenn er nach außen eher nach einem Räuber aussieht.

Ich wünsche euch alles Liebe
Maria

Schnitte: Outdoorhose von mialuna
                Raglankleid von klimperklein

Stoffe:   grüner Breitcord weiß ich leider nicht mehr, irgendwo bei Dawanda
              Pauli Stoff von stoff und liebe

verlinkt bei cord-cord-cordmade4boys und kiddikram

Kommentare:

  1. Dein grüner Frosch hat offensichtlich dieselben Hobbys wie mein 12-jähriger, der seinen heutigen Wandertag auf einem Wasserspielplatz verbringt... Bloß haben wir nicht so eine tolle Outdoorhose!

    Ich finde es so süß, wie beide Hand in Hand am Bächle spielen :-) Sicher hat er viel von euren Sorgen und Ängsten mitbekommen, auch wenn er erst zwei war. Unsere Große war erst 15 Monate als der kleine Bruder geboren wurde und wenige Stunden später auf der Neonatologie landete... Natürlich wusste sie nicht, was wirklich los war, aber sie durfte "ihr Baby" nicht knuddeln, sondern es lag beatmet mit Magensonde und Infusionszugang (das nannte sie "Kopf-Aua") im Brutkasten - sie hat ihn dann auch lange umsorgt. Heute im Teeniealter steht eher das Zoffen im Vordergrund ;-)

    Wir sind zwar schon in der vierten Schulwoche, aber ich wünsche mir auch die Ferien zurück! Ich wünsche euch einen guten Start in den Alltag'!

    Ganz liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, da hatte ihr auch einen blöden Start ins Leben mit eurem Sohn.
      Kinder haben feine Antennen, sie nehmen noch viel mehr wahr, wie es anderen geht oder wie sie sich fühlen. Auch wenn sie das noch nicht äußern können.
      Puh, und was das beatmen angeht, unser lag ein paar Tage in koma und wurde beatmet. Das Geräusch ging mir ewig nicht aus meinem Kopf. Einfach schrecklich.... Ich hoffe das es deinem Sohn gut geht.
      Liebe grüße

      Löschen
  2. Die Hose sieht toll aus, das Grün passt super zum Herbst und Cord ja sowieso;)))
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Steffi!
      Im Sommer mag ich gar kein Cord vernähen. Da ist DER Herbst Stoff für mich.

      Löschen
  3. Tolle Hose, der grüne Breitcord gefällt mir auch sehr gut! Outdoorhosen sind bei meinem Sohn auch immer zu weit, ich weiß gar nicht warum, normale Hosen passen ihm ja auch.
    So süß deine zwei zusammen! Unser Michel ist auch so ein Kuschelkind, die Ida leider gar nicht :D
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schade ist das wenn die Hosen an Kind schwimmen. Und ich weiß nicht ob ich den Schnitt zu weit verändere wenn ich zwei bis drei nummern schmäler zuschneide.

      Dabei sieht ida zum knuddeln süß aus. Michel als Name find ich übrigens toll!

      Löschen
  4. Irgendwie mag ich jede Jahreszeit und freue mich jetzt auch schon richtig auf den Herbst.
    So eine Outdoorhose ist da auf jeden Fall praktisch :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sarah!
      Ja, wenn man sich drauf einstellt und einlässt hat jede Jahreszeit was für sich!

      Löschen