Mittwoch, 23. September 2015

Ohrenklappenmütze für den Herbst

Gestern abend habe ich ein ganz schnelles Projekt genäht. Also theoretisch, lach.

DENN, ich musste noch nie so viel Nähte wieder auftrennen. 

Nachdem es gestern bei uns in der Früh wirklich sehr frisch war, musste eine neue Mütze für die Babymaus her. Sofort habe ich mich an die schöne Mütze von wibbelstetz erinnert die sie letzte Woche gezeigt hat. Der Schnitt hat mir sehr gut gefallen und noch dazu ist es ein Freebook von schnabelina

Also habe ich mich, nachdem mein Mann von der Arbeit gekommen ist, an die Maschine gesetzt um die Mütze "schnell" zu nähen. Erst habe ich den kleinen Apfel vorne so pfuscherhaft ( kennt ihr dieses Wort?) aufgenäht, daß ich es so definitv nicht lassen konnte. 

Dann habe ich die Bindebänder zweimal machen müssen, da ich beim ersten Anlauf keinen elastischen Stich verwendet hatte. Als die oberen zwei Mützenteile fertig waren, ist mir aufgefallen das ich die Wendeöffnung vergessen habe. Also, nochmal den Nahttrenner zur Hand genommen.

Als ich die Mütze inneinandergesteckt hatte und fast fertig war mit Nähen habe ich überlegt warum mich eigentlich die rechte Seite anschaut, waaaahhhh. Ich hatte das innere Mützenteil links auf rechts gesteckt. Also nochmal eine Naht aufmachen.#

Dann war ich endlich fertig, mein Mann hatte auch schon Pizza und Flammkuchen gemacht (bin ich froh das er mich bei meinem Hobby so unterstützt, denn ich kann ja nur nähen wenn er da ist...), was mir zeigte das ich deutlich länger an der Maschine saß wie ich wollte.

Und hier ist nun das Ergebniss, tata


Hier seht ihr wie schön die Ohren verpackt sind. Und mein Apfel gefällt mir immer noch nicht, weil er nicht mittig ist :-(


Aber der Schnitt und der Apfelstoff gefallen mir total gut und ich werde immer wieder gern auf diesen Schnitt zurückgreifen. Und ich habe nur so lange gebraucht, weil es wohl offensichtlich nicht mein Tag war, ansonsten ist die wirklich schnell genäht, also sehr zu empfehlen!!!


Liebe Grüße
Maria

Schnitt: Siehe oben im Text ;-)
Stoffe: roter Sweat, ein Rest von dieser Hose
            Äpfelchen by Graziela, gekauft über dawanda




Kommentare:

  1. Ist die süß!!! Und dann auch noch mit den Äpfelchen meiner Kindertage ;-)

    Ja, es gibt so Tage, an denen gar nichts klappen will... Meistens wenn's schnell gehen soll oder besonders gut werden soll... Aber letztlich ist die Mütze toll geworden!

    Ein Hoch auf unsere Männer!!!

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt genau dann geht alles schief. Bin ich froh Das ich da nicht die einzige bin, der es so geht.
      Liebe grüße
      Maria

      Löschen
  2. Eine wunderschöne Mütze! Ich habe den Stoff in blau hier und glaube, dass ich daraus auch eine solche Mütze nähen werde. Danke für die Inspiartion!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Katharina.
      In blau kann ich mir sie auch gut vorstellen!

      Löschen
  3. Ohja! Diese Tage sind schrecklich, wo wirklich alles schief geht :/
    Aber die Mütze ist wirklich sehr sehr hübsch geworden! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch schlimmer sind diese Tage wenn auch alles außerhalb der Nähmaschine noch schief geht. Und das zieht sich dann wie ein roter Faden durch den Tag :-(

      Löschen
  4. Ohja! Diese Tage sind schrecklich, wo wirklich alles schief geht :/
    Aber die Mütze ist wirklich sehr sehr hübsch geworden! :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Maria, die Mütze ist super süß geworden. Der Äpfelchenstoff ist wirklich traumhaft schön und perfekt für diese Mütze. Sei getröstet, diese Tage kenne ich auch, da funktionieren die einfachsten Dinge nicht. Ich habe es letztens geschafft ein Dreieckstuch 3x wieder aufzutrennen *kopfschüttel*. LG Ramona und danke fürs verklinken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was an solchen Tagen los ist? Schon irgendwie lustig...

      Löschen
  6. Eine tolle Mütze. Das an manchen Tagen alles schief läuft kenn ich nur zu gut. Meistens mache ich dann die Nähma gefrustet aus. Aber bei Dir hat sich das durchhalten gelohnt!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Rosi!

      Wir lieben die Mütze!

      Löschen