Montag, 17. August 2015

Dreamy Plants geht auch für Babys

Aus dem wunderschönen Stoff Dreamy Plants von kluntjebunt habe ich mir ein Shirt genäht. ( Vielleicht denke ich mal daran Bilder zu machen, bevor es vollgespuckt, zerknittert oder verschwitzt ist ;-) Die Reste waren mir viel zu schade um sie wegzuschmeißen, aber es waren nur noch so kleine Stücke übrig, so daß sie auch nicht für meine großen Töchter reichten. 


Der Stoff ist eigentlich eher für Erwachsene oder ältere Kinder, dachte ich! Aber ich habe aus den Resten was für die Babymaus zugeschnitten, einfach weil ich den Stoff so gerne mag!


Und der Stoff geht definitiv für Babys, auch wenn grau und schwarz jetzt vielleicht keine bevorzugten Babyfarben sind. Und deshalb habe ich mit Bündchen in einem Beerenton kombiniert, welchen ich so toll finde.


Das Kleidchen war eines der ersten Projekte die ich mit meiner neuen Nähmaschine genäht habe und ich hab das eine oder andere versaut. Verrate ich aber jetzt nicht, dann fällts vielleicht nicht auf, grins.
Aber der Wabenstich ist ganz toll. Ich habe ihn zum Säumen des Kleides und an der Hose benutzt, allerdings hätte er noch bisschen enger sein können, so daß die Waben ganz miteinander verbunden sind. ( Ich hoffe ihr wisst was ich meine...)



An der Tunika habe ich einen gefalteten Jerseystreifen mitgefasst, zufällig hatte ich den gleichen Farbton wie das Bündchen als Jersey im Schrank. Den Halsausschnitt und die Ärmel habe ich eingefasst, was ich an meiner neuen Nähmaschine noch bisschen üben muss. Falls ich das Kleid nochmal nähe, was ich vorhabe, werde ich einfach einen gefalteten Bündchenstreifen annähen. 



Aber allem in allem hat dieses Set große Chancen auf den Titel : Lieblingsteile!!!
Den Streifenjersey hatte ich auch noch im Schrank, er passt perfekt!


 


Und passen werden sie auch noch eine Zeit lang, Ottobre fällt anscheinend großzügig aus. Apropos Ottobre: Ich habe mir fest vorgenommen mehr aus den vorhandenen Zeitschriften zu nähen, die Schnitte sind toll. Außerdem bin ich im Moment etwas unmotiviert Papier zusammenkleben. 

Liebe Grüße
Maria

Schnitt: Tunika aus der Ottobre 4/2015 Nummer 3
              Hose ebenfalls Ottobre, allerdings die 4/2014 Schnitt 5

Stoffe: Lillestoff Dreamy Plant von Kluntjebunt
alle anderen sind vorhandene Reste gewesen...

verlinkt bei kiddikram und meitlisache

Kommentare:

  1. Liebe Maria,
    ich finde die Kombi supersüß und finde gar nicht, dass der Stoff ungeeignet ist für kleine Mäuse. Hast du ja hiermit selbtst bewiesen. Lachen musste ich, als du geschrieben hast, dass du mehr aus der Ottobre nähen möchtest. Gestern bin ich nämlich mit meinen Kids die Zeitschriften alle durchgegangen um die Herbstgarderobe auszusuchen, weil meine Ottobres viel zu ungenutzt zu Hause rumliegen. Gestern abend habe ich die ersten Schnitte abgepaust unter anderem dieses Kleid und die Hose ;-) Wie viel größer fällt es denn aus? Kannst du das abschätzen? Nur größer in der Breite oder auch in der Länge? LG Ramona

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ramona
    Die Länge finde ich gut, aber in der Weite wird es auch noch mit 80 passen. Beim nächsten Kleid werde ich die nz am Körper weglassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Antwort. Dann werde ich das wohl auch etwas schmaler machen. lg

      Löschen
  3. Was für ein wuuuuuunderschönes Set!!! Ich finde, es passt ganz herrlich auch zu den ganz Kleinen! Und mit etwas Farbe kombiniert sowieso!!! Sehr sehr hübsch!
    Bei der Ottobre habe ich mir längst zur Angewohnheit gemacht, einer Nummer kleiner und zwei bis drei Nummern länger zuzuschneiden.
    Bündchenware ist zum Einfassen oft sehr schwierig, finde ich. Egal, wie sehr ich dehne, es sieht am Ende doch immer ausgeleihert aus. Vermutlich, weil Bündchenware doch zu dick für 4 Lagen ist... Ich experimentiere auch noch :)
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oder mit jersey einfassen? Vielleicht sollte ich das mal probieren.
      Hab mir überlegt ob ich oben paar Druckknöpfe anbringe, damit der Ausschnitt nicht ganz so absteht, mal schauen.....

      Löschen